Home / Kaschmir, Seide... / 100% Kaschmir / Lace Stärke / verschiedene Garnstärken zum Weben

Garne zum Weben

Erzeugt aus den besten mongolischen Kaschmirfasern wird dieses Garn von Johnstons in Elgin für Webereien hergestellt. Verwendung findet dieses Garn für wundervollen Kaschmirstoffe, die mit dem Tragen und dem Alter immer schöner und weicher werden. Daher sind sie fester gesponnen, was sie stärker und widerstandsfähiger macht als lockern gesponnene Garne, natürlich sind sie aber nicht so weich und flauschig (sie sind beim Weben für den Schussfaden, d.h. den weicheren Faden, gedacht). Die Einzelstränge (singles) sind unbalanciert und haben noch viel extra Drehung, was beim Stricken zur Herausforderung werden könnte, natürlich ist das Stricken mit diesen Garnen trotzdem möglich - die 2/28er Lace Stärken sind natürlich ausbalanciert und sind als zweisträngige (2-ply) Garne offener und weicher. Diese Garne erblühen zumeist erst beim Tragen, beim ersten Waschen erblühen sie nicht so sehr wie unsere anderen Garne. Es sind superbe Garne zum Handweben, die außergewöhnlichen Farben machen sie aber auch für Stricker/innen ansprechend... Die dickeren Garne haben zumeiste eine weichere, leicht unregelmäßige Struktur.


Currently Out Of Stock

various yarn weights for weaving

Die Stärke 1/14 NM und 2/28NM ist etwa die mittlere Stärke dieser Kollektion und ergibt 2.103m (2.300 yards) pro Kone oder 6.400m (7.000 yards) pro 454g (1lb), Maschenprobe ca 32 - 36 Maschen über 10cm bei einer Nadelstärke von 2,5 - 3,75 mm (US 2 - 5).

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit diesem Garn mit, gerne auch mit Photos! Berichte über Verarbeitung und Pflege dieser Garne finden Sie in unserer Wissensdatenbank. Einige der Garne können auch von der Stärke 1/14 abweichen. Der Hinweis darauf befindet sich dann in der jeweiligen Beschreibung neben dem Photo.

Wichtiger Hinweis: Ohne Mehrkosten spulen wir jederzeit mehrere Stränge dieses Garnes auf einer Kone zusammen. Eine kurze Notiz bei der Bezahlung ist ausreichend.

Auf Wunsch ZWIRNEN wir auch gerne ohne Mehrkosten mehrere Einzelstränge zusammen um Ihnen ein (beinahe) ausbalanciertes Garn zur Verfügung stellen zu können (wir berechen aber wie üblich für das Verzwirnen von bereits balancierten Garnen wie etwa der 2/28er).


Latest Messages

Before Richard's website started to play up last week-end, you may remember that I uploaded an image of the beginning of my work on this design - which I found in Interweave's Spring 2008 "Spi...
This swatch is knit with the 1/14 "weaving" singles, color G526, on a Brother/Knitking standard gauge machine, using tension 4. Gauge is 12 stitches/inch. I like how this tuck stitch gi...
This swatch uses 1/14 "weaving" singles knitted on a Brother/Knitking standard gauge machine, tension 4. Gauge is 12 stitches/inch. This uses color G526 and H396 and is very soft but no...

You need to be logged in to post a message. You can do so here